Wie fit muss ich sein um bei CrossFit 96 trainieren zu können?

Grundsätzlich kann jeder bei uns trainieren, egal ob absoluter Einsteiger oder Profisportler. Die Intensität kann immer auf dein Level angepasst werden! Unser Ziel ist es, deine allgemeine Fitness, Gesundheit und dein Wohlbefinden zu verbessern. CrossFit soll dir helfen DEINE Ziele zu erreichen, egal ob das die Erhaltung deiner Fitness, das Abnehmen überschüssiger Kilos oder die Teilnahme an Wettkämpfen sind.

 

Muss ich alle Übungen beherrschen bevor ich bei euch einsteige?

Nein, natürlich nicht. Um dir den Einstieg bei CrossFit 96 zu erleichtern, bieten wir dir 2 Basic Workshops mit verschiedenen Schwerpunkten an. Hier werden die wichtigsten Basis-Übungen erlernt, dies soll dir helfen dich bei den Workouts besser zu Recht zu finden.
Die Basic Workshops sind keine Voraussetzung, um am regulären Training teilnehmen zu können, wir empfehlen allerdings diese zu absolvieren. In diesen beiden Seminaren werden die Grundlagen von CrossFit und die Basis-Übungen erklärt. Wichtig ist unseren Coaches vor allem die richtige Übungsausführung um Verletzungen zu vermeiden – Technique – Consistency – Intensity. Auch vor dem WOD (Workout of the day) werden die darin enthaltenen Übungen noch einmal kurz durchgegangen und auf die richtige Ausführung hingewiesen. Alle Workouts sind skalierbar und werden auf deinen Fitnessstand von unseren Coaches angepasst.

Wer trainiert bei CrossFit 96?

Bei uns trainieren Athleten aus den Bezirken Braunau, Ried, Schärding und auch aus Bayern. Das Alter der Athletinnen und Athleten liegt zwischen 13 und 60 und es trainieren mehr Frauen als Männer bei uns.

Was genau ist der Unterschied zu einem Fitnessstudio?

CrossFit ist mit einem normalen Fitnessstudio nicht vergleichbar. Bei uns werden keine Maschinen eingesetzt sondern mit freien Gewichten (Langhanteln, Kettlebells, Medizinbälle,…) und dem Körpergewicht trainiert. CrossFit besteht aus Gewichtheben, Turnen, Laufen, Rudern,… Bei CrossFit handelt es sich um Kraft, Ausdauer, Kraftausdauer, Beweglichkeit, Leistung, Geschwindigkeit, Koordination, Geschicklichkeit, Gleichgewicht und Genauigkeit.
Das Training dauert 60 min. und besteht aus einem Warm Up (Aufwärmen und Mobilitätsübungen) sowie einem Kraft-/Techniktraining und/oder einem WOD. Das Training findet in Gruppen von maximal 14 Athleten statt und wird von einem Coach geleitet. Der Coach gibt dabei vor allem auf die richtige Körperhaltung und korrekte Bewegungsausführung acht.
Durch das Gruppentraining entsteht ein starker Zusammenhalt, man motiviert und pusht sich gegenseitig um bessere Ergebnisse zu erzielen.

Ist CrossFit anstrengend?

Ja, es ist auf alle Fälle anstrengend. Du wirst definitiv an deine Grenzen stoßen, diese bestimmst allerdings nur du!