CrossFit ist konstant variierende, hoch-intensive, funktionelle Bewegung.

CrossFit ist ein umfassendes Kraft- und Konditionstraining, das auf funktionellen Übungen basiert, die ständig variiert und mit hoher Intensität durchgeführt werden.
Das Ziel ist, eine umfassende, allgemeine und ganzheitliche Fitness aufzubauen. CrossFit spezialisiert sich nicht auf einzelne Sportarten bzw. Disziplinen sondern bereitet dich auf alle körperlichen Eventualitäten vor.
CrossFit ist für Jeden! Alter und Fitnesslevel spielen eine untergeordnete Rolle, da die Workouts aller Einheiten in ihrer Intensität universell skalierbar sind. Die Coaches passen die Intensität der Übungen auf deine Bedürfnisse an, die Art der Bewegung bleibt dabei jedoch gleich.

Training an Maschinen suchst du bei uns vergeblich. Viel mehr kommen das eigene Körpergewicht, Langhanteln, Kettlebells, Medizinbällen,… zum Einsatz.
„Typische“ Übungen von CrossFit sind: Laufen, Rudern, Seilspringen, Körpergewichtsübungen (Klimmzüge, Sit-ups, Liegestütze,…), olympisches Gewichtheben, Training mit Kettlebells und Langhanteln, etc.
Immer wieder lassen sich unsere Coaches neue Herausforderungen wie z.B. Strongman-Übungen (Atlas Steine und Baumstämme heben, etc.) einfallen.

CrossFit bietet dir mehr als das langweilige Abarbeiten von Übungen an Maschinen! Im Gruppentraining von maximal 14 Athleten werdet ihr euch gegenseitig pushen, anfeuern und eure Leistungsgrenzen verschieben. All das unter professioneller Leitung eines Coaches.

Kardiorespiratorische Ausdauer

Die Fähigkeit der Körpersysteme, Sauerstoff zu erfassen, zu verarbeiten und zu liefern.

Ausdauer

Die Fähigkeit der Körpersysteme, Energie zu verarbeiten, zu liefern, zu speichern und zu verwenden.

Kraft

Die Fähigkeit einer Muskeleinheit oder Kombination von Muskeleinheiten, Kraft auszuüben.

Beweglichkeit

Die Fähigkeit, den Bewegungsumfang bei einem gegebenen Gelenk zu maximieren.

Leistung

Die Fähigkeit einer Muskeleinheit oder Kombination von Muskeleinheiten, eine maximale Kraft in einem minimalen Zeitraum auszuüben.

Geschwindigkeit

Die Fähigkeit, den Zeitzyklus einer wiederholten Bewegung zu minimieren.

Koordination

Die Fähigkeit, mehrere unterschiedliche Bewegungsmuster in eine einzige Bewegung zu kombinieren.

Geschicklichkeit

Die Fähigkeit, die Übergangszeit von einem Bewegungsmuster in ein anderes zu minimieren.

Gleichgewicht

Die Fähigkeit, die Position des Gravitationszentrums des Körpers im Verhältnis zu seiner Stützbasis zu kontrollieren.

Genauigkeit

Die Fähigkeit, die Bewegung in eine bestimmte Richtung oder mit einer bestimmten Intensität zu kontrollieren.

The magic is in the movements

Für wen ist CrossFit geeignet?

Grundsätzlich für jeden, ob Fitnessinteressierte oder Leistungssportler. Die Workouts sind individuell auf das Leistungsniveau der AthletInnen anpassbar. Derzeit trainieren bei CrossFit 96 etwas mehr Frauen als Männer, hauptsächlich im Alter zwischen 15 und 60 Jahren.